Dynamische Checklisten

Besuchen Sie gerne zur Einführung der neuen Funktion eines unserer offenen Info-Webinare (Termine)!

Mit den dynamischen Checklisten erhalten Sie die Möglichkeit, Checklisten mit Aufgaben und offenen Punkten individuell für den Kunden zusammenzustellen.

Mit der neuen Prüfmaske “Checklisten” …



… haben Sie die Möglichkeit …

  1. … im Bereich der “Fehlenden Unterlagen”
    zentral definierte Vorschläge für Checklisten-Punkte kunden-individuell anzupassen.
    a
    Beispiel:

    Für die Kunden- bzw. Produktanlage sind die im Screenshot oben zu sehenden Unterlagen einzureichen. Im Beispielfall liegen jedoch der “Gesellschaftsvertrag”, die “Gesellschafterliste” sowie die “Test-Unterlage 2” bereits vor. Dies kann durch Setzen eines Häkchens kenntlich gemacht werden. Die vorliegenden (angehakten) Unterlagen werden dann nicht mehr auf der finalen To-Do-Liste des Kunden erscheinen.
    a
  2. … im Bereich der “Optionalen Angaben”
    individuelle Aufgaben je Kunde zu definieren.
    a
  3. … im Bereich “Fehlenden Angaben”
    nicht getätigte Datenfeldeingaben als “offene Punkte” definieren, die nachträglich eingereicht werden können.

Die Prüfmaske wird dann entsprechend der getätigten Eingaben in eine PDF-Datei übertragen und kann dem Kunden mitgegeben werden:



Ausführliche Informationen zu den neuen Funktionen finden Sie hier (Download):


Sie benötigen Hilfe … 

… bei der Übernahme von Updates in Ihren BankingGuide?

Dann nehmen Sie gerne am offenen Webinar teil (Termine) oder kontaktieren uns! – Wir helfen Ihnen gerne weiter!

  • Per Mail:

    support@zv-docker-03.eudemonia-solutions.de

  • Per Telefon:

    0211 / 302 127-00